DE | EN
Startseite
Unternehmen Vision / Mission Geschäftsführung Märkte & Anwendungen Compliance Gesellschaften
Geschäftsfelder HüttentechnikKokereitechnikProzesstechnikStahlwasserbauContainerkranbauKraftwerksbauOnshore / OffshoreHochbau
Qualität & Nachhaltigkeit Referenzen
DSD Aktuell Karriere Download
Kontakt Datenschutz Disclaimer Impressum
Navigation
Navigation

DSD Industrie Rohrtechnik GmbH erhält den Zuschlag für mehrere Projekte

Die DSD Industrie Rohrtechnik GmbH erhält den Zuschlag für mehrere Projekte der K+S Kali GmbH im Zusammenhang mit dem Neubau einer Industrieanlage sowie diverser Nebenanlagen zur Gewinnung von Rohstoffen aus Produktionswässern sowie zur Abwasserreduzierung im Werk Werra, Standort Hattorf.

Im Rahmen der Projekte plant, konstruiert, fertigt, liefert und montiert die DSD IRT Rohrsysteme und übernimmt deren Inbetriebnahme.

Im Einzelnen betrifft dies die Verrohrung des Aufbereitungsteiles der sogenannten Kainitkristallisations- und Flotationsanlage (KKF), der zur Versorgung notwendigen Rohrbrückenanlagen und der Erweiterung des Lösungsverbundsystems zwischen den Standorten des Werkes Werra.

Die vorgesehenen Arbeiten umfassen die Realisierung von ca. 16 km Rohrleitungssystemen der Werkstoffe Stahl , Edelstahl, GFK und Schmelzbasalt in den Nennweiten DN 20 bis DN 1000. Zusätzlich werden ca. 900 Armaturen, 300 Messgeräte, 35 Pumpen und 130 t Rohrhalterungsstahlbau geliefert.

Der Gesamt-Auftragswert beläuft sich auf ca. 17 Mio €.